Marco




Steckbrief


one_piece_charakteremarco.jpg

Marco ist 1. Kommandant in der 1. Division von Whitebeards Piratenbande

  • Name: Marco
  • Name in Kana: Unbekannt
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Unbekannt
  • Familie: ---
  • Piratenbande:Whitebeaerd-Piratenbande
  • Position:Kommandant der 1. Division
  • Kopfgeld: ---
  • Teufelsfrucht:Phönix-Frucht
  • Typ der Teufelsfrucht:Zoan-Frucht


Erscheinung


one_piece_charakteremarco1.png

Der Mann mittleren Alters hat hellblonde Haare und verfügt über einen recht muskulösen Körperbau. Meist trägt er – wenngleich auch kontrastreich – einen schwarzen Bart dazu. Sein vermutlich auffälligstes Merkmal ist eine dunkle Tätowierung, die sich auf seinem braungebrannten Oberkörper befindet.

Bei eben dieser handelt es sich um das Zeichen der Whitebeard-Bande. Meist trifft man ihn in recht legerer Kleidung an. So trägt er in der Regel ein einfaches Hemd und passend dazu eine Hose. An seinen Füßen befinden sich des Öfteren ein Paar Sandalen.

Charakter


Alles in allem wirkt Marco recht kühl auf sein Gegenüber. Zudem scheint er sich sehr und seine Mitmenschen und vor allem um seine Crew scheint er sich zu sorgen. So warnte er sie eindringlich diese vor Shanks und bat sie eindringlich, dass sie sich nicht in der Nähe des Mannes aufhalten sollten, da sie seine Anwesenheit vermutlich nicht aushalten würden. Auch ist Marco recht gebildet. So war er beispielsweise bestens über den Kaiser informiert.

Marco ist recht loyal. So würde er Whitebeard niemals im Stich lassen. Shanks hingegen, scheint er eher respektlos entgegenzutreten. So erklärte er beispielsweise:

„He, Rothaariger? Was soll der Mist?!
-
Ah! Marco von der 1. Division, willst du bei mir anfangen?
-
SCHNAUZE!“

Fähigkeiten


Bei Marco handelt es sich um einen recht starken Kämpfer. So erscheint es auch kaum verwunderlich, dass dieser Kommandant der 1. Division ist. Viele würden sogar behaupten, dass er mit Abstand der stärkste Mitstreiter in Whitebeards zahlreicher Truppe ist.

Vergangenheit und Gegenwart


Vergangenheit


Einst wurde Marco von Ace gefragt, wieso alle den Kapitän Vater nennen würden. Daraufhin meinte dieser nur schlicht, dass Whitebeard alle seine Mitstreiter stets Söhne zu nennen pflegt.

Gegenwart


Shanks Bote


Als Whitebeard eine Nachricht von Rockstar erhielt, meldete sich Marco erstmalig zu Wort. Als er von Shanks Boten gefragt wurde, ob er ihm der Name Rockstar ein Begriff sei, verneinte Marco vehement.

Zusammenkunft der Kaiser


Hier warnte Marco seine Mannschaft auf Distanz zu bleiben. Da sie die Gegenwart des Kaisers Shanks nicht ertragen könnte. Als dieser Befehl jedoch missachtet wurde, wurde der Pirat der sich dennoch Shanks näherte, kurzerhand von seinem Haki niedergestreckt.

Verschiedenes


one_piece_charakteremarco2.jpg

  • Bei einem seiner ersten Auftritte hatte Marco noch schwarze Haare. Dies änderte sich jedoch später.


Stärke


Aufgrund der Tatsache, dass Marco die 1. Division der Bande kommandiert, muss er einer der stärksten, wenn nicht der stärkste Untergebene Whitebeards sein. Auch weiß er über das besondere Haki von Shanks Bescheid, da er beim Treffen der zwei Kaiser den anderen Mitgliedern der Piratenbande riet, Distanz zu halten, was aber keiner tat. Auch wusste er, dass die Piraten, welche durch das "Haki des Tyrannen" zusammenbrachen, nur bewusstlos waren. Unter Anderem konnte er dem Haki von Shanks standhalten, was die mentale Stärke von Marco demonstriert.

Wie auch Whitebeard, Ace und Jôzu, hatte Marco einst von einer Teufelsfrucht gegessen, nämlich der Phönix-Frucht. Durch diese Zoanfrucht kann er sich in einen Phönix verwandeln und ist, wie auch Logia-Nutzer, von physischen Angriffen nicht verwundbar. Dadurch kam er auch zu seinem Beinamen "Marco, der Phönix"

Ace´s Hinruchtung (Kampf in Marinefrod)


Kurz vor der Hinrichtung Ace' erscheint die Whitebeard-Bande mit vier Schiffen aus einem Strudel. Dabei liefert sich die gesamte Bande einen Kampf mit der Marine. Als Admiral Ki Zaru Whitebeard mit Lichtstrahlen angreifen wollte, stellte sich Marco dazwischen und wehrte die Attacke ab, indem er sich vor diese stellte. Kurz danach ging sein gesamter Körper in blauen Flammen auf, dadurch offenbarte er seine Teufelskraft. Marco hat einst von einer Zoanfrucht gegessen, mit der er sich in einen Phönix bzw. Phönix-Menschen verwandeln kann. Eine weitere Besonderheit ist, dass diese Art der Teufelsfrucht, wie ein Logia-Typ wirkt. Sein Körper ist somit von physischen Angriffen geschützt. Nun holt Marco zum Gegenschlag aus, er verwandelt sich in einen Phönix und fliegt direkt auf den Admiral zu und wollte diesen mit einem Fußtritt attackieren, was jedoch scheiterte. Der genaue Verlauf des Kampfes ist noch nicht bekannt.


Letzte Änderungen
Artikel beobachten
Spezialseiten