Basil Hawkins

Steckbrief

one_piece_charakterebasil_hawkins.jpg

Basil Hawkins ist niemand geringeres als der Kapitän der Hawkins Piratenbande. Ursprünglich stammt er aus dem North Blue und ist einer der 11 Supernovae die sich einst auf dem Sabaody Archipel eingefunden haben.

  • Name: Basil Hawkins
  • Name in Kana: バジル・ホーキンス
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Northblue
  • Familie: ---
  • Piratenbande: Hawkins Piratenbande
  • Position: Käpt'n
  • Kopfgeld: 249.000.000

Erscheinung

one_piece_charakterebasil_hawkins1.jpg

Hawkins ist ein immens großer Mann mit langem und blondem Haar. Über seinen Augenbrauen befinden sich drei dreieckige, spitze Symbole. Am unteren Ende seines Halses trägt er zudem ein mittelalterliches Kreuz.

Die meiste Zeit trägt er eine Hose, sowie den gleichen Umhang wie die Mitglieder seiner Mannschaft auch. Die violette Hose wird von einer bunten Schärpe zusammen gehalten, deren Ränder ein gezacktes Muster verfügen. An dieser trägt er zudem sein kunstvoll geschmiedetes Schwert.

Charakter

one_piece_charakterebartholomaeus_baer2.png

Hawkins selbst, stellt sich als edle und vor allem rätselhafte Persönlichkeit vor. Zudem scheint er die Neigung zu haben, dass Schicksal aller Dinge vorherzusagen. Beeindruckend ist die Tatsache, dass er eigentlich immer die Ruhe zu bewahren scheint.

Zudem lehnt er grundlose Gewalt entschieden ab. So stoppte er einmal ein Mitglied seiner Mannschaft, welches einen Kellner angriff, nur weil er ihm eine Portion Spaghetti über seine Kleidung schüttete. Auch nachdem bekannt wurde, dass auf Grund Ruffys Angriff auf Sankt Charlos ein Admiral auf das Archipel kommen wird um seine Mannschaft in Panik fliehen möchte, erklärte er ihnen, dass sie sich nicht sorgen müssen, da dies schließlich nicht ihr Todestag sei.

Fähigkeiten

Seine Fähigkeit als Wahrsager nimmt er gerne – wie bereits erwähnt – in Anspruch. Zudem ist er berühmt dafür, dass er die „Zeichen“ deuten kann. Auch ist er in der Lage die prozentuale Wahrscheinlichkeit zu berechnen, mit denen die Dinge, die er vorhersagt eintreffen.

Hierzu nutzt er jedoch meist Karten, doch ist zurzeit leider nicht bekannt, wie diese Vorhersage im Detail funktioniert. Zudem aß auch er einst von der Teufelsfrucht und verfügt seither über die berühmten Teufelskräfte. Der Name der Teufelsfrucht, derer er sich bemächtigte sind ebenso wenig bekannt, wie seine Wahrsagetechniken.

Weiter ist er in der Lage kleine Kopien von sich zu erzeugen. Diese wachsen letztlich aus seinem Körper heraus. Wird er nun von einem Angriff getroffen, erschafft er sich eine seiner Puppen und eben diese erleidet nun Schmerz und Schaden, welche hätten ihm gelten sollen.

Zudem verfügt er über die Fähigkeit sich in ein Monster zu verwandeln, welches stark an eine Vogelscheuche erinnert.

Vergangenheit

Leider ist uns nichts aus seiner Vergangenheit bekannt.

Verschiedenes

  • Er trägt auch den Beinahmen „Der Magier“
  • Sein Erscheinungsbild erinnert hin und wieder auch ein wenig an einen Musiker.