Edward Newgate

Steckbrief

one_piece_charaktereedward_newgate1.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Die meisten Charaktere aus One Piece bezeichnen eben diesen Piraten als den stärksten. Von ihm sagte man auch, dass er der einzige gewesen sein soll, der einst Gol D. Roger etwas entgegensetzen konnte. Auch ist er der 4. Kaiser und wohl genau der, der dem One Piece am nächsten ist.

  • Name: Edward Newgate
  • Name in Kana: エドワード・二ューゲート
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Unbekannt
  • Familie: ---
  • Piratenbande: Whitebeard-Bande
  • Position: Käpt'n
  • Kopfgeld: ca. 1.200.000.000

Erscheinung

one_piece_charaktereedward_newgate1.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Seine Statur ist beeindruckend groß und mehr als muskulös. Welche die Farbe seiner Haare ist, konnte bis dato leider noch nicht festgestellt werden. Meist trägt der stämmige Mann ein schwarzes Kopftuch. Wie jeder hochrangige Pirat, trägt auch er meist einen weißen Kapitänsmantel.

Besonders markant ist der weiße Schnurrbart, welcher ihm letztlich auch zu seinem eingängigen Namen verhalf.

Charakter

one_piece_charaktereedward_newgate2.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Whitebeard ist nicht mehr der Jüngste und daher scheint es auch nicht sonderlich verwunderlich zu sein, dass er stets kränkelt. Um sein Wohlbefinden wieder auf Vordermann zu bringen, trifft man ihn des Öfteren mit hübschen Krankenschwestern an.

Das nötige Selbstbewusstsein erbrachte er sich durch die lange Herrschaft über die See. Diese firmte seinen Ruf noch weiter. Zudem scheint er ein wenig eigensinnig zu sein. Denn gut gemeinte Ratschläge lehnt er aus Prinzip ab. So nahm er seine Krankenschwestern nicht wirklich ernst, als diese ihm erklärte, dass er besser nicht mehr so viel trinken solle.

Whitebeard genießt es immer wieder in Erinnerungen zu schwelgen und über vergangene Tage zu erzählen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das erste, wovon er erzählte als Shanks ihn besuchte, wie die See vor 20 Jahren war.

Zudem scheint er einen recht ehrenvollen Charakter zu besitzen. Seine Crew betrachtet er wie seine eigenen Söhne an. So lässt er jeden erbittert verfolgen, der seinen Leute je etwas antat.

Fähigkeiten

one_piece_charaktereedward_newgate3.png
Eiichiro Oda, Shueisha

Whitebeard befehligt eine enorme Flotte von ca. 1600 Mann. Diese sind letztlich unterschiedlichen Divisionen unterteilt, die von unterschiedlichen Kommandanten befehligt werden. Mittlerweile stehen insgesamt 16 Divisionen unter seinem Kommando.

Er selbst war als Einiger in der Lage dem Piratenkönig Gold D. Roger die Stirn zu bieten und vor allem ihm mit seinen Mannen sinnvoll etwas entgegen zu stellen. Nach dem Ableben des wohl mächtigsten Piraten wurde Newgate als Nachfolger erwähnt. Whitebeard gehört zu den 4 Kaisern welche zu den wichtigsten Piraten der ganzen Welt zählen und über die zweite Hälfte der Grand Line herrschen. Seine Stärke und Kampferfahrung steht in Nichts nach.

Vergangenheit

Duell der Giganten

one_piece_charaktereedward_newgate4.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Leider ist nicht so recht bekannt, wieso die Whitebeard-Bande und die Bande von Gol D. Roger vor ca. über 22 Jahren sich bekriegten. Doch immer wieder kam es vor, dass sie gegeneinander im Duell antraten. Man weiß nur, dass Whitebeard wohl der einzige Pirat war, der es auch nur ansatzweise mit dem Piratenkönig aufnehmen konnte.

Ende einer Ära

one_piece_charaktereedward_newgate5.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Einige Jahre später wurde Roger mit viel Brimborium hingerichtet. Somit wurde Whitebeard als Nachfolger zum mächtigsten Piraten seiner Zeit und unangefochtenen Herrscher aller Meere. Eines Tages, um die Gefahr zu bannen, ernannte die Weltherrschaft ihn und drei weitere Piraten zum Kaiser der Meere.

Das schwarze Schaf in der Familie

Whitebeards Herrschaft schien jedoch nach einigen Jahren getrübt. Blackbeard ermordete eines Tages Thatch ein Mitglied aus Ace’s Division. Einziges Ziel war eine Teufelsfrucht, die er schon äußerst lange begehrte. Nach seinem Tod beauftragte Whitebeard einen seiner Männer Vergeltung zu üben und Blackbeard bitterlich zu jagen.

Verschiedenes

  • Der Name „Whitebeard“ lässt sich vermutlich auf Edward Teach zurückführen.
  • Seine Flagge im japanischen Manga hat statt Knochen hinter dem Totenkopf ein Sonnenkreuz.