Eustass Kid

Steckbrief

one_piece_charaktereeustass_kid.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Er ist der Kapitän der Kid-Piratenbande und stammt aus dem South Blue aus einer der 11 Supernovae, welche auf dem Sabaody Archipel beheimatet sind.

  • Name: Eustass Kid
  • Name in Kana: ユースタス・キッド
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Southblue
  • Familie: ---
  • Piratenbande: Kid-Piratenbande
  • Position: Kapitän
  • Kopfgeld: 315.000.000

Erscheinung

one_piece_charaktereeustass_kid1.png
Eiichiro Oda, Shueisha

Alles in allem ist Kid ein recht groß gewachsener Mann mit nach oben abstehenden, feuerroten Haaren. Auf seiner Stirn befindet sich eine stylische Fliegerbrille. Augenbraue, sowie dunkel lackierte Fingernägel und dunkle Lippen.

Er trägt zudem einen langen und dunklen Mantel aus Fell mit einem weinroten Kragen. Auf den Schultern des Mantels befinden sich goldene Stacheln. Unter dem Mantel prangt seine nachte Brust. Diese ist recht auffällig, da sie wie seine restliche Haut von fiedernder Farbe dominiert wird.

An seinen Beinen trägt er eine schwarze Hose mit gelben Flecken, die ein wenig an Leopardenoptik erinnern. Als Gürtel hat er meist ein blaues Tuch um seine Hüften geschwungen. Alles in allem macht er einen recht bedrohlichen Eindruck. Seine Augen funkeln Dich kampfeslustig an.

Charakter

one_piece_charaktereeustass_kid2.png
Eiichiro Oda, Shueisha

Kid scheint alles in allem leicht reizbar und sehr streitsüchtig zu sein. So legte er sich mit Scratchmen Appoo an, nur weil dieser ihn seiner Meinung nach „schief angeguckt“ haben soll. Zudem ist er von seiner Stärke mehr als überzeugt und trägt dies auch gerne mal nach außen.

Shakuyak erklärte Ruffy, dass Kid vor allem durch Angriffe auf die Zivilbevölkerung ein Kopfgeld erhalten hat, das größer als das von Ruffy ausfällt. Daher meinte sie auch, dass sie lieber auf Ruffy und seine Crew als auf die Kid Piratenbande setzt, weil Kid überhaupt nicht nett sei.

Doch Kid scheint auch eine andere Seite zu haben. Wie Ruffy auch, scheint auch er ein wahrer Träumer zu sein. So ist es sein größter Traum das One Piece zu finden und der größte Piratenkönig der Welt zu werden. Doch im Gegensatz zu Ruffy hat er nicht das geringste Verständnis gegenüber Leuten, die ihn aufgrund seiner Träume verlachen.

Fähigkeiten

Kid ist ein recht starker Pirat. Dies ist auch nicht verwunderlich bedenkt man seine Position als Kapitän als auch seine Entschlossenheit. Zwar wird er von vielen als „Nachwuchs“ betrachtet, doch ist aufgrund seiner immensen Stärke ein recht hohes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt.

Mit seinen Feinden geht der Pirat mehr als rücksichtslos um. Er scheint sich nicht im Geringsten darum zu scheren. Zudem aß auch er einst von der Teufelsfrucht. Dank dieser ist er nun in der Lage alle metallenen Gegenstände zu manipulieren. Er kann sie bewegen und auch sonst kontrollieren und verändern.

Sein Markenzeichen ist zudem noch ein Dolch, den er wie einen Revolver trägt. Vermutlich zögert er auch nicht diesen bei Bedarf ohne zu zögern einzusetzen.

Vergangenheit & Gegenwart

Vergangenheit

one_piece_charaktereeustass_kid3.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Viel ist leider aus der Vergangenheit dieses Piraten nicht bekannt. Doch weiß man, dass er und seine Bande ursprünglich aus dem South Blue stammen. Lange sind sie jedoch noch nicht auf der Grandline unterwegs. Daher werden sie auch von vielen anderen Piraten als Neulinge angesehen.

Da er jedoch in den letzten Jahren immer öfter die Titelseite aller Zeitungen ziert, schaffte er es in kürzester Zeit seinen Ruf mehr und mehr zu festigen. Zudem gehen sehr viele Angriffe auf die zivile Bevölkerung auf seine Rechnung, was recht schnell zu einem enormen Anstieg seines Kopfgeldes führte.

Gegenwart

one_piece_charaktereeustass_kid4.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Er und seine Gang kamen noch deutlich vor den Strohhüten auf dem Sabaody Archipel an. Dort kommt es letztlich zu einem ausgewachsenen Streit zwischen Apoo und ihm. Die Ursache des Streites war eine Lappalie.

Gerade als die Strohhüte sich auf die Suche nach Kamy machen, befindet sich Kid mit samt seiner kompletten Crew auf der Auktion auf der die Meerjungfrau versteigert werden soll. Auf der Auktion selbst beobachtet er zunächst nur interessiert das Geschehen und pöbelt ein wenig herum.

Doch als Sankt Charlos 500.000.000 Berry für Kamy bietet, entschließt er sich zu gehen. Er fast dieses Gebot als eine reine Farce auf. Nach Ruffys und Zorros Ankunft überschlagen sich jedoch die Ereignisse und es kommt zur Auseinandersetzung. So entschließt Kid sich letztlich dazu, noch zu bleiben und sich das ganze Spektakel selbst anzusehen.

one_piece_charaktereeustass_kid5.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Die Tatsache, dass Ruffy sich nicht zurück halten kann und den Weltaristokraten eins Verpasst, lässt Kid ein Grinsen entgleiten – die restlichen Besucher der Auktion jedoch sind geschockt. Nachdem Silvers Rayleigh die Wachen des Auktionshauses mit seiner Aura niedergestreckt hat, ist er einer derjenigen, der nach dieser Attacke noch steht und erkennt den dunklen König auf Anhieb.

Er bemerkt noch nebenbei, dass er nun aus erster Hand gesehen hat, wie verrückt der Kapitän der Strohhüte ist, so wie es die Gerüchte um ihn besagen. Um nun endlich vom Ort des Geschehens fort zu kommen, begibt er sich zum Ausgang des von der Marine umzingelten Auktionshauses und will sie mit seiner Bande alleine niederstrecken, was Ruffy und Law überhaupt nicht gefällt. Alle drei Kapitäne gehen nun gemeinsam hinaus und bekämpfen die Marine zusammen. Dabei kommt zum ersten Mal seine Teufelskraft zum Vorschein.

Es dauert nicht lange und innerhalb von wenigen Minuten machen die drei Kapitäne aus der Marientruppe Kleinholz. Eine Schlacht zwischen den drei Piratenbanden entfacht und ehe das Trio wieder getrennte Wege geht, versprechen sie sich erneut in der neuen Welt zu begegnen.

Verschiedenes

  • Oft wird er auch „Käpt’n Kid“ genannt.
  • Sein Name leitet sich vermutlich von Captain William Kidd ab und stellt eine Anspielung auf Billy the Kid dar.
  • Er ist einer der Personen auf die im Auktionshaus ein immenses Kopfgeld ausgesetzt ist.