Fusa

Steckbrief

one_piece_charakterefusa.jpg

Bei Fusa handelt es ich um einen Riesenvogel, der gleichermaßen als Reittier fungiert.

  • Name: Fusa
  • Name in Kana: フザ
  • Rasse: Riesenvogel
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Skypia, Birka
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: ---
  • Kopfgeld: ---

Erscheinung

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei ihm um einen Riesenvogel handelt, erscheint er anderen Vögeln gegenüber mehr als riesig. Sein komplettes Federkleid scheint nahezu vollständig lilafarben. Lediglich der Federkranz um seine Halspartie ist von orangener Farbe.

Fähigkeiten

Aufgrund des Feuer-Dials in seinem Schnabel, ist er in der Lage Flammen zu speien. Zudem kann er sehr schnell fliegen und so recht weite Strecken zurück legen. Fusa ist alles in allem recht beweglich, was ihn zu einem hervorragenden Reittier für Reisen aber auch für den Kampf macht.

Vergangenheit

Streit um das „Opfer“

Als Nami eines Tages ihren neuen Waver testet, kommt sie dem Upper Yard näher, als eigentlich gewünscht. So beobachtet sie schließlich, wie die vier Priester des Upper Yard, Jagd auf einen Blaumeerer machen um ihn zu töten. Fusa beobachtet dies und bringt seinen Meister Shura so schnell wie es ihm überhaupt möglich an den Ort des Geschehens. Jedoch scheint jede Hilfe zu spät zu kommen, da Enel den vieren bereits einen Strich durch die Rechnung machte. Er ließ den Blaumeer letztlich „die Strafe Gottes“ spüren.

Die Flying Lamb im Flammenmeer

Sofort, nachdem die Flying Lamb auf dem Opfer-Altar gebracht wurde, kommt Shura mit Fusa um sie zu zerstören. Allerdings scheint ihr dies nicht zu gelingen, da Chopper es schafft im letzten Augenblick Hilfe zu rufen.