Gin

Steckbrief

one_piece_charakteregin.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Gin, der Teuflische ist Vize-Kapitän von Don Creeks Flotte.

  • Name: Gin, der Teuflische
  • Name in Kana: 鬼人のギン
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: East Blue
  • Familie: ---
  • Piratenbande: Creeks-Piratenbande
  • Position: Vize-Kapitän
  • Kopfgeld: Unbekannt

Erscheinung

Gin ist recht schlank und sportlich. Böse Zungen würden behaupten er sei abgemagert. Um seine kurzen, grünen Haare hat er ein Stirnband gebunden, welches fast schon an eine Mütze erinnert. Er trägt einen grauen Jogginganzug mit einem grünen T-Shirt darunter. In seinen Händen befinden sich meist ein Paar Schlagstöcke, mit denen er des Öfteren kämpft.

Seine dunklen Augen blitzen Dich angriffslustig an. Um seine Mundpartie befindet sich zudem ein Dreitagebart. Alles in allem, macht er einen recht unsympathischen Eindruck. Du solltest Dich besser nicht mit ihm anlegen.

Charakter

Gin scheint seinen Vorgesetzten treu ergeben zu sein. Zumindest diente er Don Creek ohne jemals etwas Schlechtes über ihn zu denken. Als Don Creek jedoch sein Wort nicht hielt, brach auch ein Stück in ihm zusammen.

Vergangenheit

Gemeinsam war Gin mit Don Creeks Flotte sieben Tage auf der Grand Line. Dort schaffte es jedoch Falkenauge fast die gesamte Flotte zu zerstören. Lediglich das Flaggschiff blieb ihnen übrig.

Als sie endlich unter der Grandline zurück kamen, wurden sie bitterlich von Fullbody verfolgt. Gin gelang es, sich als Don auszugeben um die Mannschaft zu retten. Dennoch schaffte es Fullbody Gin gefangen zu nehmen. Doch letztlich gelang diesem die Flucht.

Gerade noch dem Hungertod entflohen, trat er ins Baratie ein und erschoss dabei Lines. Dieser war gerade dabei Fullbody Bericht zu erstatten. Als er von Patty gefragt wurde ob er in der Lage sei zu zahlen, bedrohte er den Koch mit einer Pistole. Nicht verwunderlich dass es schließlich zu einer handfesten Auseinandersetzung kam. Alles in allem wurde er aus dem Lokal geworfen und brach dort mit knurrenden Magen zusammen. Sanji hatte Mitleid und brachte dem Hungernden etwas zu Essen. Dieser bedankte sich und begann unter Tränen das Essen zu verschlingen.

Endlich wieder gestärkt, machte sich Gin nun wieder auf zu seinem Schiff. Bevor er ging bedankte er sich jedoch noch bei seinem Retter. Doch anstelle sich dankbar zu zeigen, erstattete er lieber bei seinem Kapitän Bericht.

So dauerte es nicht lange und das Schiff kam zurück damit die Mannschaft versorgt würde. Gin hatte dem Don versprochen, ihn zum Baratie zu führen, wenn er die Leute verschonen würde. Doch leider hielt dieser sich nicht an sein Versprechen.

Verschiedenes

  • Er war einst Don Creek bedingungslos treu, doch dann gab es einen Bruch, da Don sein Versprechen brach.
  • Leider ist nicht bekannt, ob Gin noch am Leben ist. Denn durch eine Giftgasbombe drohte er zu sterben.
  • Gin kämpft mit zwei Tonfas, an denen an jeder Seite zwei Eiskugeln befestigt sind.