Kargara

Steckbrief

one_piece_charakterekargara.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha
  • Name: Kargara
  • Name in Kana: Unbekannt
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft:
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: ---
  • Kopfgeld: ---

Erscheinung

Kargara har recht rote Haut und feuerrote Haare. Seine Augen hat er mit schwarzen Ringen umrandet. Diese lassen ihn noch ein wenig gefährlicher aussehen. Zudem ist er von derart mächtiger Statur, dass es sich bei ihm auch um einen Riesen handeln könnte. Er ist über maßen muskulös und scheint eine wahre Kämpfernatur zu sein. Auf seinem Arm befindet sich die Tätowierung seines Stammes.

Charakter

Er scheint streng nach den Regeln seines Volkes zu leben. Doch sein Freund Nolan konnte ihn einst eines Besseren belehren und so lernte er, dass es nicht sinnvoll sei alle Regeln blind zu befolgen.

Vergangenheit

Bei Kargara handelt es sich um den wohl größten Krieger der Shandias. Er lebte vor ca. 400 Jahren als die Insel noch nicht geteilt war. Die Shandia lebten zu dieser Zeit nach recht strengen Gesetzen. Verärgerte man die Götter, musste ihnen ein Opfer gebracht werden.

Als eines Tages das Shandia Dorf von einem Baumfieber befallen wurde, sollte Kragaras Tochter Mousse geopfert werden. Noland war derart darüber entsetzt, dass Kargara seine eigene Tochter opferten wollte, dass er ihn tötete.

Natürlich blieb dieses unverzeihliche Verbrechen nicht ungestraft und so kam es schließlich zum Erdbeben. Gerade in dem Moment als Noland eingeklemmt in einer Spalte lag, fand ihm Kargara. Dieser verspottete ihn zunächst, doch gelang es Noland letztlich noch Kargara davon zu überzeugen, dass die Schlangen keine Götter seien. So wurden die beiden Freunde und die Epidemie konnte letztlich aufgehalten werden.