Marguerite

Steckbrief

Bei Marguerite handelt es sich um eine Amazone, wie sie im Buche steht. Sie gehört – wie die meisten Amazonen – dem Volke der Kuja an. Bevor sie Ruffy traf, bekam sie noch nie zuvor ein Mann zu Gesicht.

one_piece_charakteremarguerite.png

  • Name: Marguerite
  • Name in Kana:
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht: Weiblich
  • Herkunft: Amazon Lily, Calm Belt
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: ---
  • Kopfgeld: ---

Erscheinung

one_piece_charakteremarguerite1.png

Marguerite hat blonde, mittellange Haare und ist alles in allem eine recht adrette und sexy Frau. Wie die meisten Amazonen auf Amazon Lilly trägt auch sie ein lediglich recht knappes Outfit. Dies besteht in ihrem Fall lediglich aus einem Leoparden-Bikini sowie ein paar Stiefeln und einem Straps.

Um ihren Rücken trägt sie zudem einen hellen Umhang, wie dies unter Amazonen üblich ist. Des Weiteren ist sie mit Pfeil und Bogen bewaffnet. Und um ihren Hals trägt sie hin und wieder eine schwarz-grüne Schlange.

Charakter

Bei der Amazone handelt es sich um eine sehr nette und vor allem fürsorgliche Person. Zudem liebt sie allerlei Schnickschnack. Auch Deko hat es ihr angetan, so konnte sie beispielsweise nicht anders, als Ruffy in seine geflickte Hose ein paar hübsche Blumen zu nähen.

Auch ist Marguerite äußerst Pflichtbewusst. Denn nachdem Ruffy versuchte von der Insel zu entkommen, versuchte sie ihn trotz der Tatsache, dass sie ihn zuvor aus dem Meer gerettet hatte, zu töten, da es ihre Pflicht gewesen wäre.

Ehrlichkeit gehört ebenfalls zu ihren Stärken. Denn als sie herausfand, dass es sich bei Ruffy um einen Mann handelte, stellte sie sich sofort ihrer Kaiserin Boa Hancock. Dies trifft ebenfalls auf ihrer Neugier zu. Denn als Ruffy nackt in einem Käfig stand, fragte sie was sich zwischen seinen Beinen für eine seltsame Tasche befinden würde.

Fähigkeiten

Alles in allem ist Marguerite eine recht starke Kuja-Kriegerin. Ihre Pfeile trägt die Amazone stets bei sich. Eben diese lädt sie mit Haki auf um ihre Durchschlagskraft zu verstärken. Mittels dieser modifizierten Variante ist sie sogar in der Lage Steine zu zerstören. Feuert sie diese Pfeile ab, nutzt sie ihre Schlange als Bogen und spannt in diese ihre Pfeile ein. Ihre Pfeile erhalten ihre Stärke lediglich eine recht begrenzte Zeit.

Gegenwart

Eine seltsame Gestalt

one_piece_charakteremarguerite2.png

Zusammen mit Sweet Pea und Aphelandra entdeckt Marguerite den mit unzähligen Pilzen überwucherten Ruffy. Dieser aß zuvor den „Pilze-sprießen-aus-dem-Körper-Pilz“. Dieser Pilz entzieht dem Körper jegliche Lebensenergie.

Als die drei Amazonen Ruffy finden, halten sie ihn irrtümlicherweise für eine Frau, da sie noch nie vorher einen Mann sahen und nicht wussten, wie eben ein solcher aussieht. Gemeinsam bringen sie Ruffy ins Dorf und beginnen ihn zu behandeln. Als sie einen weitere „Pliz“ zwischen seinen Beinen, ist das Geschrei groß. Zum Schutz aller Frauen sperrt man Ruffy kurzerhand einfach in einen Käfig.

one_piece_charakteremarguerite5.jpg

Als Ruffy entdeckte, dass Marguerite Blumen auf seine Kleidung genäht hat, beginnt er lauthals rum zu krakeelen. Die Amazonen zücken umgehend ihre Pfeile und Bögen und Ruffy flieht mitsamt Marguerite. Doch nimmt er sie nicht als Geisel mit, sondern möchte er lediglich erfahren, wohin seine Vivre Card verschwunden ist, die sich in seiner Kleidung befunden hat.

Der Dialog mit Ruffy

Als die beiden sich von den anderen Amazonen lossagen können, haben die beiden endlich ein wenig Zeit sich miteinander zu unterhalten. So gibt Marguerite Ruffy die gesuchte Card und erzählt ihm ein wenig von ihrer Heimat. Auf diese Weise erfährt Ruffy auch, dass er sich auf einer Insel im Calm Belt befindet.

Im Gegenzug hierzu erklärt er ihr, dass er ein Pirat sei und dringend ein Schiff benötigt damit er seine Freunde wieder treffen kann. Die Amazone erzählt ihm, dass es auf ihr ebenfalls eine Piratenbande gibt – nämlich die von Boa Hancock, ihrer Königin. Im letzten Moment fällt ihr jedoch ein, dass es ja eigentlich ihre Aufgabe sei, Ruffy zu töten – so schießt sie nun pflichtbewusst einen Pfeil auf diesen. Doch dem Gummimann gelingt es ohne Probleme auszuweichen. Doch dann erscheinen wie aus dem Nichts die anderen Amazonen.

Die Versteinerte Marguerite

one_piece_charakteremarguerite3.png

Ruffy wird letztlich doch gestellt und man bringt ihn in die Kampfarena auf der Insel. Als Marguerite versucht Ruffy zu verteidigen, scheint es zunächst als ob Boa Hancock gnädig zu sein scheint. Doch letztlich bestraft sie die drei Amazonen, die zunächst nichts von Ruffys Existenz erwähnten und verwandelt diese letztlich in Stein.

one_piece_charakteremarguerite4.png

Ruffy ist entsetzt. Doch nachdem Kampf findet sich letztlich doch ein überraschendes Ende, denn die Amazonen-Königin verwandelt ihre Untertanen wieder zurück.

Verschiedenes

  • Wie bei den meisten Bewohnern der Insel, leitet sich auch ihr Name von einer Pflanze ab. In diesem Fall ist es die „Magerite“.
  • Ruffy erzählte der hin und wieder naiven Dame, dass es sich bei den zwei „Kugeln“ zwischen seinen Beinen um „goldene Bälle handelte“.