Mister 13

Steckbrief

Bei Mister 13 und seine Partnerin Miss Friday handelt es sich vermutlich um die Schwächsten Agenten der Baroque-Firma. Beide haben die Aufgabe als Spitze der Grenz-Agenten zu fungieren.

one_piece_charakteremister_13.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha
  • Name: Mister 13
  • Name in Kana: Unbekannt
  • Rasse: Unbekannt
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft:
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: ---
  • Kopfgeld: ---

Erscheinung

one_piece_charakteremister_131.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Mister 13 kann seine Form wandeln. In der Form des Otters, hat er nussbraunes Fell sowie eine schwarze Nase. Seine Hände bestehen aus schwarzen, metallenen Krallenhandschuhen, die lediglich darauf warten seine Gegner aufzuschlitzen. Auf seiner Nasenspitze befindet sich zudem eine schwarze Sonnenbrille. Auch trägt er einen weißen Pyjama mit rosafarbenen Kreisen darauf.

Charakter

Er und Miss Friday werden auch nur liebevoll „die Unglücksraben“ genannt. Wann immer ein Agent einen Fehler gemacht hat, werden sie von Mister 0 zu diesem geschickt und es obliegt ihnen die Agenten angemessen zu bestrafen. Gern gesehene Gäste sind sie daher nicht.

Fähigkeiten

Über Teufelskräfte verfügt er nicht, jedoch sind er und Miss Friday zu sehr guten Kämpfern ausgebildet wurden. Hat Mister 13 die Form des Seeotters inne, ist er in der Lage mit seinen Krallenhandschuhen, seinem Gegner enorm zuzusetzen. Seine Partnerin Miss Friday verfügt zudem über eine Maschinenpistole, die sich auf ihrem Rücken befindet.

Zudem besitzt er die Fähigkeit des Portraitierens, daher scheint es kaum verwunderlich zu sein, dass er die Aufgabe inne hat, die Phantombilder derer zu zeichnen, die das Geheimnis um die Baroque-Firma heraus gefunden haben und diese entsprechend zu melden.

Verschiedenes

  • Nachdem die Marine ihn schnappte, wurde er gezwungen die Phantombilder seiner eigenen Kollegen Miss Vanlentine & Co. anzufertigen.