Onepiece 7 Samurai

Die sieben Samuari

Die sieben Samurai sind sieben von der Regierung geduldete Piraten. Sie beteiligen die Regierung an ihrer Beute und werden dafür nicht gesucht. Sie haben fast alle eine Teufelsfrüchte gegessen.

Das Krokodil (Crocodile)

Er ist der Boss der Baroque-Firma. Bei den Baroque-Agenten heisst er Mr. Zero. Er hat vor einen Ideal-Staat zu gründen. Deshalb verlangt er vom König Alabastas Plutonium bevor er den tötet. Mit Plutonium könnte Crocodile dann ganze Inseln weg sprengen und wäre somit Mächtiger als die Weltregierung.

  • Teufelsfrucht: Sand-Frucht

Mihawk Falkenauge

Er hatte bisher nur einen kurzen Auftritt in One Piece. Und das war bei dem Kampf: Ruffy gegen Don Creek. Er ist der beste Schwertkämpfer der Welt. Falkenauge hatte Don Creeks Schiff mit seinem Schwert Black-Sword zersäbelt. Lorenor-Zorro hat ihn zum Duell augefordert. Falkenauge kämpfte mit einem Dolch und Zorro mit drei Schwertern. Jedoch gewann Falkenauge mit leichtigkeit. Danach fuhr er wieder weg. Etwas später im Comic gibt es noch eine Szene wo er auf der Insel von Shanks auftaucht.

  • Teufelsfrucht: unbekannt

Jimbei

Er ist der Anführer der Fischmenschen. Es wird gesagt er sei der stärkste der sieben Samurai. Sein Hauptquartier ist eine Insel irgendwo auf der Grandline.

  • Teufelsfrucht: unbekannt

Don Quichotte de Flamingo

Don Quichotte de Flamingo kam das erste mal in Band 25 vor, wo alle Samurai zur Weltregierung einberufen werden. Jedoch kommen nur er, Bartholomäus Bär und Mihawk Falkenauge. Don Quichotte de Flamingo trägt eine Federartige Jacke, oder so was ähnliches. Sein ehemaliges Kopfgeld als Pirat beträgt 340 Millionen Berry.

  • Teufelsfrucht: unbekannt

Bartholomäus Bär

Bartholomäus Bär ist mit Don Quichotte de Flamingo zusammen zu der sieben Samurai einberufung in die Stadt Maryjoa gekommen. Er trägt eine Bibel bei sich. Sein ehemaliges Kopfgeld beträgt 296 Mio Berry. Er kommt leider nur bei einer versammlung der sieben Samurai bei der Weltregierung vor und hatte noch keinen großen Auftritt.

  • Teufelsfrucht: unbekannt