Onepiece Chapter 635

So grotesk, ich könnte fliegen

Nachdem Ruffy und seine Freunde bereits 50.000 Hodis Männer niedergedräscht haben, stehen sie einer weiteren Meute von 50.000 entgegen. Hodi macht sich erneut darüber lustig, dass sie die Prinzessin wohl nicht beschützen können. Er setzt zum Angriff auf die Prinzessin an und versucht sich dieser zu entledigen, wird dabei jedoch jäh von Jinbei gestoppt. Als Krönung dessen, bezeichnet Jinbei dann noch als wahren Anfänger im Fischmenschenkarate. Hodis Männer bemerken, dass sein Kopfgeld vermutlich nun auf 400 Berry gestiegen ist. Jinbei fordert sie auf, mit dem Quatschen aufzuhören und endlich gegen ihn zu kämpfen.

onepiece_635.jpg

Als nächstes rückt ein Trupp mit Kanonen an, der die Prinzessin endlich erledigen soll. Doch Brook macht ihnen einen Strich durch die Rechnung indem er sie dank „Party Musik“ glauben lässt, dass sie sich alle auf einer Party befinden. Brook befielt ihnen letztlich ihre „Feuerwerkskörper“ hoch in den Himmel hinaus zu schiessen anstelle damit auf die Prinzessin zu zielen.

Zur gleichen Zeit wird ebenfalls Zorro angegriffen. Irgendjemand hat ihm den Eiermuscheltrupp auf den Hals gejagt. Doch auch dieser Trupp Hodis hat keine Chance, denn Zorro beschwört einen gigantischen Wirbelsturm voller Klingen und Schneiden. Doch die Schlacht ist noch längst nicht vorbei und die Prinzessin immer noch nicht sicher. Nun versuchen es die Halunken aus der Luft. Auch Sanji wird derweil von einem Trupp Seestachelfischmännern angegriffen. Gerade als es scheint, dass keine Flucht mehr möglich ist, erinnert sich er sich daran, wie er einst vor einer Meute von Transvestiten floh und sich dazu in die Lüfte erhob. So kommt er letztlich zu dem Schluss, wenn dies dank des „Sky Walk“ einst funktionierte, wieso nicht auch jetzt? Wie damals die Transvestiten bleiben auch die Seestachelmänner verdutzt zurück. So schafft es Sanji mit einem eleganten Jump in die Lüfte, sich noch gerade rechtzeitig vor die Prinzessin zu werfen, die just in diesem Moment von den Wassermännern angegriffen wird. Nicht nur die Prinzessin zeigt sich beeindruckt von Sanjis Aktion, auch die restlichen Strohhüte beobachten Sanji im Luftkampf überrascht. Die Fischmänner staunen nicht schlecht; er erledigt sie binnen kürzester Zeit.

Währenddessen knöpft sich „Stomp“ den Rest der Wassermänner vor. Mit zwei riesigen Füssen trampelt sie ihre Gegner der Reihe nach nieder. Als diese versuchen, sie mit einem Hypertoxin-Geschwader aufzuhalten, kommt ihr Franky mit seinem Black Rhino Bike zu Hilfe und rast ihre Gegner schlicht und ergreifend nieder. Ruffy jubelt. Just in dem Moment als ein Fischmensch seine Kugelkette schwingt um Franky auf seinem Bike niederzustrecken, schiessen ihn Chopper, Lys, Ruffy, Nami und Brook von einem Tankfahrzeug aus nieder.

Die Einwohner, die dieses Spektakel aus der Ferne beobachten, jubeln. 10 gegen 10.000. Doch Hodi hat noch ein Ass im Ärmel. Nun hetzt er einen riesigen Kraken auf die Strohhüte. Womit Hodi jedoch nicht gerechnet hat, ist die Tatsache, dass Ruffy den Kraken vorher gezähmt hatte. So ruft der Strohhut in zu sich.