Onepiece Chapter 670

Schneesturm, zeitweise schleimig

  • Band: 67
  • Kapitel: 670

Nach der Ankunft wird Luffy von Tashigi und Smoker angegriffen, die sich, sehr zu Luffys Vergnügen, jeweils im Körper des anderen befinden. Luffy weicht ihren Angriffen aus und sagt, dass er gegen Smoker kämpfen wird, wenn dieser wieder in seinem eigenen Körper steckt. Es gelingt Franky, den Eingang zum Labor mit seinem Laser aufzubrechen. Er ruft Luffy und Robin zu sich. Plötzlich sehen alle auf dem Schlachtfeld, wie eine riesige Schleimkugel auf dem Schiff landet, dass die G-5 Marines gestohlen haben. Nachdem das Wesen von einem Flammenwerfer der Marines in Brand gesetzt wurde, explodiert es heftig und zerstört das Schiff. Weitere riesige Schleimkugeln fallen auf allen Seiten vom Himmel und die Zuschauer werden von den ausströmenden giftigen Gasen überwältigt. Caesar Clown zeigt sich auf dem zerstörten Schiff und erklärt die Fähigkeit seines Haustieres, sich selbst von einer Seite der Insel auf die andere zu übertragen. Zoro, Brook, und Sanji beobachten, wie das Schleimwesen Teile von sich selbst über die Entfernung hinweg spuckt. Caesar ruft triumphierend, dass sich der gesamte Bereich in einem weiteren Giftgasunfall verwandeln wird, sobald alle Teile da sind. Dann gelingt es Luffy, sehr zu dessen Erschrecken, Caesar zu greifen.