Onepiece Chapter 683

An Icy Woman

  • Band: 67
  • Kapitel: 683

chapter_683.jpg

Monet sperrt Luffy in eine von Schnee bedeckte Hütte ein. Dann beginnt sie damit, ihn mit ihren Kräften zu schwächen. Luffy schlägt sich jedoch mit einem Jet Spear durch den Boden und fällt in den Keller. Allerdings teilt Monet Luffy mit, dass er nicht aus dem Keller kommt, solange er nicht fliegen könnte.

In Block B, versucht Chopper, in seiner Monsterform, die wütenden Kinder von dem Süssigkeitenzimmer fernzuhalten. Chopper kann die Kinder nicht bändigen, ohne ihnen weh zu tun und gibt auf, bevor der Rumble Ball nachlässt, als Brook, Kinemon, Zoro, Nami, Usopp, und Robin zu seiner Hilfe eilen. Chopper erzählt ihnen, dass er versucht, seine Kinder davon abzuhalten, die Süssigkeiten mit Mochas Hilfe zu bekommen, der versucht die Süssigkeiten zu verteidigen. Robin und Mocha versuchen vergeblich, die Kinder aufzuhalten. Auf einmal erscheint Monet, die das Süssigkeitenzimmer mit einer Schneewand versperrt. Monet belehrt Mocha, die Süssigkeiten nicht für sich alleine haben zu wollen, sondern sie mit allen zu teilen.

Vergo kommt in den SAD-Raum, wo Law versucht, seine Teufelsfruchtkünste zu nutzen, um sein Herz zurückzugewinnen. Vergo klaut es ihm und schlägt ihn brutal nieder. Law schafft es, Vergo mit einem Counter-Schock zu treffen, richtet aber keinen Schaden an. Law eröffnet Vergo, dass er die einzige Fehleinschätzung in seinem Plan ist. Vergo bereitet sich vor, Law den Rest zu geben, als Smoker plötzlich auftaucht und Vergo aufhält. Vergo und Smoker bereiten sich auf einen Kampf vor.