Onepiece Chapter 711

Abenteuer im Land der Zwerge

  • Band: 67
  • Kapitel: 711

chapter_711.png

Robin befindet sich in der Gefangenschaft von Zwergen, nachdem sie und Usopp von ihnen bewusstlos geschlagen worden sind. Sie wird freigelassen, als sie den Zwergen versichert, dass sie ihnen nichts antun will, und ist verblüfft über soviel Vertrauen.

In der Zwischenzeit hat Zoro in Acacia die Schwertdiebin gefangen, die eine Zwergin namens Wicca, die sich selbst dafür ausschimpft, geschnappt worden zu sein.

Wegen ihres verstauchten Knöchels bittet sie Zorro inständig, sie in das Blumenfeld zu bringen, wo sie Bericht erstatten will, dass die Donquixote-Familie plant, das Schiff der Strohhüte anzugreifen. Wegen seines miserablen Orientierungssinns hat Zoro keine andere Wahl, als sie mitzunehmen.

Im Kolosseum trägt Franky den Thunderous Soldier of Rage zum Blumenfeld, bis sie von Rebecca entdeckt werden, als sie an einem Fenster vorbeilaufen. Als sie den Spielzeugsoldaten sieht, wird sie so von ihren Gefühlen überwältigt, dass sie vor dem Soldaten unter Tränen schwört, das Turnier zu gewinnen, um mit ihm zusammen sein zu können. Franky wundert sich über die Unterhaltung, doch der Soldat erklärt ihm, dass auch Spielzeuge etwas beschützen müssen.

Am Austauschplatz erhält Law einen Anruf on Sanji, der ihn in letzter Sekunde warnt, dass Doflamingo die Reihen der Shichibukai (Die Sieben Samurai der Meere) überhaupt nie verlassen hat, und das gesamte Treffen eine Falle ist. Law kann nur erwidern, dass es zu spät sei, da Doflamingo und Fujitora ihn bald eingeholt haben.