Onepiece Chapter 720

Gefangene Gladiatoren

  • Band: 67
  • Kapitel: 720

onepiece_kapitel720.png

Während das Stadion repariert wird, geht Luffy nach innen um sich auszuruhen, nur um sich sofort gegen einen Angriff von Cavendish verteidigen zu müssen.

Bartolomeo bekommt diesen Kampf mit und hört, wie Luffy verkündet, dass er der Piratenkönig werden wird. Bartolomeo verrät, dass er in Loguetown war, als Ruffy seinen Traum in die Welt rief und dadurch Bartolomeo inspirierende zur See zu fahren, als er von den Heldentaten der Strohhüte hörte.

Ruffy kämpft immer noch mit Cavendish, als er Boo hört der sagt, dass sein Grossvater ein Wort mit ihm sprechen will. Chinjao drückt seine Dankbarkeit gegenüber Ruffy aus, dass durch seinen Angriff sein Kopf wieder seine alte Form hätte.

Rebecca führt Lucy (ahnungslos das er Luffy ist) in Sicherheit, wo sie auf Jesus Burgess trifft, der ein Blackbeard über Den Den Mushi führt. Blackbeard verrät seine Absicht, die Mera Mera no Mi im Wettkampf zu gewinnen. Ruffy erklärt, dass er ihn daran hindern würde.

Nach der Behandlung von Lucy mit Lebensmitteln zeigt Rebecca Lucy die Quartiere der Gladiatoren. Während des Gesprächs ergreift einer der Gefangenen Ruffy durch die Gitter und Rebecca versucht Lucy zu erstechen.

Aber Ruffy entgeht dem Angriff und drückt Rebecca auf den Boden. Die Gefangenen sind erleichtert, dass Lucy mit Rebecca Gnade zeigt. Sie erklären, dass Sie dafür betraft worden seien, dass sie sich gegenüber Doflamingo aufgelehnt haben und deswegen bis zum Tod im Kolosseum kämpfen müssen.