Onepiece Chapter 726

Die Riku Familie

  • Band: 67
  • Kapitel: 726
onepiece_kapitel726.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Die Kämpfer, die ihre Kämpfe in den bisherigen Blöcke verloren haben werden in eine Grube voller Spielzeug geworfen. Nach einer Diskussion verrät Ricky, dass er eigentlich Riku Dold III, der ehemalige König von Dressrosa und Rebeccas Grossvater sei. Viele der Kämpfer in der Arrestzelle zeigen ihren Respekt gegenüber dem ehemaligen König. Auch wird Doflamingo Rolle als Agitator und Waffenhändler im Hintergrund diskutiert.

Plötzlich erscheint eine Art Faden von Kleber von der Decke und Sai wird nach oben gezogen. Dort wird er von Trebol (jedoch nicht ersichtlich, wie) in ein Spielzeug verwandelt und und freigeben. Sai hat keine Kontrolle über seinen neuen Körper.

Ruffy versucht währenddessen eine bessere Sicht auf den Bildschirm zu bekommen, als er plötzlich auf Bartolomeo stösst.

In den Blumenwiesen, verrät Gancho Usopp, Nico Robin und Franky die Grausamkeit der Donquixote Familie von 800 Jahren, und wie die Zwerge bis zum Aufstieg der Familie Riku als Sklaven arbeiteten.

Die Zwerge sind sich alle einig, dass die Präsenz Doflamingo eine schreckliche Sache für das Land ist. Schliesslich zeigt die Thunder Soldat, dass bevor er vor ein Spielzeug war, er eigentlich Rebeccas Vater war.