Dr Vegapunk

Steckbrief

one_piece_charakteredr_vegapunk.jpg

Dr. Vegapunk ist der eigentliche Chefwissenschaftler des Marinehauptquartiers. Alles in allem hat er den Ruf weg ein rechtes Genie der Regierung zu sein und stammt aus dem Land der Zukunft.

  • Name: Dr. Vegapunk
  • Name in Kana: Dr. ベガパンク
  • Rasse: Dr. Begapanku
  • Geschlecht: Männlich
  • Herkunft: Karakuri
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: Wissenschaftler
  • Kopfgeld: ---

Charakter

Vegapunk ist wohl das, was man einen recht ehrgeizigen Charakter nennen mag. Er ist ein Wissenschaftler wie er im Buche steht. Von Ehrgeiz getrieben hält er sich nicht immer an den moralischen Gesetzte der Gesellschaft.

Fähigkeiten

Als Wissenschaftler liegen seine Stärken eindeutig auf seinem geistigen Genie. Zwar wandelt er aufgrund dieser irgendwo zwischen Wahnsinn und Tyrannei. Doch dies scheint ihn wenig zu interessieren. Laut Bartholomäus Bär scheint Vegapunk mit seinen Technologien der Menschheit um etwa 500 Jahre voraus zu sein. Doch dieser winkt nur lächelnd ab. Ein wahrer Künstler ist er jedoch auf dem Gebiet der Forschung. Diese unterteilt sich in folgende Teildisziplinen:

  • Seestein Forschung
  • Teufelsfrucht Forschung
  • Pacifista Forschung

Seestein-Forschung

Hier untersucht Vegapunk eindeutig die diversen Einsatzmöglichkeiten der Seestein. So versuchte er einige Jahre zuvor zu erforschen ob es mittels Seesteinen möglich wäre die Fahrtgeschwindigkeit von Schiffen dank der Seesteine zu optimieren. So befestigte er die Seesteine der Seekönige an den Marine-Schiffen, damit diese allein sich durch die Energie der Seesteine durch das Wasser bewegen können.

Teufelsfrucht-Forschung

Ein weiterer Aspekt seiner Forschungsergebnisse stellt die Erforschung der Teufelsfrüchte dar. So war Vegapunk offensichtlich sehr daran gelegen heraus zu finden wie sich die Kräfte der Teufelsfrucht übertragen werden. Es gelang ihm mit seinen Forschungsergebnissen schließlich sogar heraus zu finden, wie er diese Kräfte auf verschiedene Objekte verteilen kann. Einige Beispiele hierfür sind:

Zudem studierte er bis aufs genauste Admiral Ki_Zaruss Teufelsrkäfte und letztlich gelang es ihm sogar diese zu archivieren, nachzubilden und schließlich als Laser-Waffe in einen seiner Pacifista einzubauen.

Pacifista

one_piece_charakteredr_vegapunk1.jpg

Leider ist über die Entwicklung dieser Waffen noch nicht allzu viel bekannt. Hierbei handelt es sich um spezielle Waffen der Weltregieung, die mehr als überaus mächtig sind. Erstmalig wurden die Pacifista von Bartholomäus Bär erwähnt, der von Vegapunk selbst in einen Pacifista transformiert wurde.

Erst später wurde jedoch bekannt, dass er nicht der Einizige in seiner Art war. Es existieren noch mindestens vier weitere Pacifista.

one_piece_charakteredr_vegapunk2.png

Vergangenheit

Alles in allem schien Vegapunk schon immer ein recht eigenbrötlerischer Charakter zu sein. So fand Franky beispielsweise, als er von Bär auf die Insel Balisimoa (unfreiwillig) befördert wurde, das alte und zugenagelte Geburtshaus von Dr. Vegapunk. Vor diesem prangte ein Warnschild mit der Aufschrift „Keep Out“.

Verschiedenes

  • Offensichtich liegt der Charakter des Vegapunk einem Vorbild aus Dragon Ball Z zugrunde. Hier wurde der Charakter des Eiichiro Oda gewählt.