Eisberg

Steckbrief

one_piece_charaktereeisberg.png
Eiichiro Oda, Shueisha

Er ist der Bürgermeister von Water Seven und ebenso Firmenchef der Firma Galeera. Als Merkmal trägt der 38-jährige Mann in seiner linken Brusttasche meist eine kleine Maus, die den Namen Tyrannosaurus trägt.

  • Name: Eisberg
  • Name in Kana: アイスバーグ
  • Rasse: Mensch
  • Geschlecht:
  • Herkunft: Grandline, Water Seven
  • Familie: ---
  • Piratenbande: ---
  • Position: ---
  • Kopfgeld: ---
one_piece_charaktereeisberg1.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Erscheinung

one_piece_charaktereeisberg2.png
Eiichiro Oda, Shueisha

Eisberg hat passend zu seinen blauen Haaren ein orangefarbenes Sakko an, welches sich durch dunkelrote Streifen auszeichnet. Meist trifft man ihn mit einem Dreitagebart an. Er scheint alles in allem ein recht ernster Typ zu sein, da man ihn fast nie lachen sieht. Zudem hat er eine recht muskulöse Figur und macht den Anschein, dass man sich besser nicht mit ihm anlegen sollte.

Charakter

one_piece_charaktereeisberg3.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Meist ist er mit seiner Sekretärin Kalifa anzutreffen, da diese seinen Terminplan bis aufs ärgste verwaltet. Unerbittlich jagt sie ihn von einem Termin zum nächsten. In der Geschäftswelt wird er von seinen Kollegen bewundert, da er es schaffte, insgesamt sieben konkurrierende Unternehmen erfolgreich zu vereinen. Aus diesen schuf er letztlich sein Großunternehmen Galeera.

one_piece_charaktereeisberg4.jpg
Eiichiro Oda, Shueisha

Doch nicht nur seine Kollegen, sondern auch seine Angestellten wie seine Handwerker bewundern ihn und vor allem sein Know How der Schiffsbautechnik. Als aber von heute auf morgen zu ungeahnten Ruhm gelang, begann die Stadt in der er sein Unternehmen gründete sich zu fürchten.

Auch die Mitarbeiter der Firma Galeera wussten nicht genau, ob er dieses Attentat überleben würde. Doch als Kalifa weinend aus Eisbergs Zimmer kam und mitteilte, dass er aus dem Koma erwacht sei, waren alle ziemlich erleichtert.

Fähigkeiten

Leider sind uns keine besonderen Fähigkeiten dieses Charakters bekannt.

Vergangenheit

Eines Tages taucht er mit der Galeera bei Enies Lobby auf um die Strohhüte abzuholen. Als er bei der Flying Lamb ankam, bemerkte er auf einmal, dass er die Stimme des Klabautermanns oder den Geist des Schiffes hörte. Sie sagte ihm, dass es ihr größter Wunsch sein, wenn sie ihren Freunden – der Crew noch einmal helfen könne. Dazu müsste sie jedoch repariert werden.

Diesen Wunsch konnte Herr Eisberg ihr nicht abschlagen und reparierte die Flying Lamb ein allerletztes Mal - so, dass sie noch einmal segeln konnte. Die Flying Lamb hatte den Sturz nahezu unbeschädigt überstanden.

Eisberg erstellt Pläne, wie er Water 7 in ein “Schiff” verwandeln will

Nach ihrem Untergang wunderte er sich erst, warum er überhaupt mit einem Schiff reden konnte. Er sagte, die Flying Lamb sei das ungewöhnlichste Piratenschiff gewesen, das er je gesehen habe.